Grauspießglanz


Grauspießglanz
m минер.
антимонит, сурьмяный блеск

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Grauspießglanz" в других словарях:

  • Grauspießglanz — Grauspießglanz, s.v.w. Antimonglanz (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Grauspießglanz — Antimonit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Grauspießglanz — Stibnit Stibnit mit Anlauffarben Chemische Formel Sb2S3 Mineralklasse Sulfide, Sulfosalze Metall:Schwefel (Selen,Tellur) < 1:1 II/D.08 20 (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Grauspießglanz — Grau|spieß|glanz 〈m.; es; unz.〉 = Antimonglanz * * * Grau|spieß|glanz [Glanz]: svw. ↑ Antimonit. * * * Grauspießglanz   der, Mineral, der Antimonit. * * * Grau|spieß|glanz, der: ein bleigraues kristallines Mineral …   Universal-Lexikon

  • Grauspießglanz — Grau|spieß|glanz (ein Mineral) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Antimonsulfide — Antimonsulfide. Das Antimon bildet zwei Sulfide: das Trisulfid Sb2S3 und das Pentasulfid Sb2S5. Antimontrisulfid Sb2S3, Mol. Gew. 336, besitzt je nach seiner Bildungsweise verschiedene Eigenschaften. Das Naturprodukt, der Grauspießglanz, bildet… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Antimon — (Spießglanzmetall, Stibium oder Antimonium metallicum) Sb, Atomgewicht 120, spez. Gew. 6,7–6,86. Silberweiß, stark metallglänzend und von blätterig kristallinischer Struktur (Rhomboeder); es ist spröde und läßt sich deshalb leicht zu Pulver… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Stibium — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Stibnit — (Antimonit, Antimonglanz, Antimonsulfid, Grauspießglanz) Teilweise buntfarbig angelaufene, langprismatische Stibnitkristalle mit typischer Längsstreifung aus der Ichinokawa Mine, Japan Gesamtgröße der Stufe:… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimonit — An|ti|mo|niṭ [↑ it (2)], der; s, e; Syn.: Antimonglanz, Stibnit, Grauspießglanz: Sb2S3; bleigraues, metallglänzendes, wichtiges Antimonmineral. * * * Antimonịt   der, (e)s, Antim …   Universal-Lexikon

  • Antimon(III)-oxid — Strukturformel Allgemeines Name Antimon(III) oxid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia